schwatzgelb.de
Zu schwatzgelb.com wechseln
23.06.2018 Saison 1994/95 – Nach 32 Jahren endlich wieder Deutscher Meister (Teil 2)
http://www.schwatzgelb.de/assets/media/images/bvb-1995-meister.JPG
22.06.2018 ​Die „Selbstveropferung“ des Mario Götze.
https://www.bvb-fotos.de/image/350927/TSG_Hoffenheim_-_BVB.jpg
21.06.2018 Auffen Punkt #8: Bremer Duett
http://www.schwatzgelb.de/assets/media/images/Standardteaser/Audio/aoteaser.png
19.06.2018 Saison 1994/95 – Nach 32 Jahren endlich wieder Deutscher Meister (Teil 1)
http://www.schwatzgelb.de/assets/media/images/bvb-1995-meister.JPG
18.06.2018 Luschen von Luschniki
http://www.schwatzgelb.de/assets/media/images/img-6922.jpg


schwatzgelber Saisonrückblick - 23.06.2018

Saison 1994/95 – Nach 32 Jahren endlich wieder Deutscher Meister (Teil 2)

Saison 1994/95 – Nach 32 Jahren endlich wieder Deutscher Meister (Teil 2)

17.06.1995, 17:22 Uhr – Kapitän Michael Zorc erlebte das, was zuletzt Aki Schmidt erleben durfte. Er bekam die Meisterschale überreicht. Noch vor einem Spieltag waren die Bremer zwischenzeitig Meister, an diesem Tag kam die Schale wieder nach Dortmund. Vergessen war die bittere Saison 1991/92, die Verletzungen in der laufenden Saison und andere Störmanöver. Am letzten Spieltag drehte der BVB die Tabelle noch einmal um, Dortmund feierte seine Meister! [mehr..]

Shop schwatzgelb.de


Eua Senf - 22.06.2018

​Die „Selbstveropferung“ des Mario Götze.

​Die „Selbstveropferung“ des Mario Götze.

„Was hat dich bloß so ruiniert“ fragten einst Die Sterne in einem wundervollen Song. Im Falle des einst als „Wunderkind“ und kommenden Weltfußballer gehandelten Mario Götze schwingt diese Frage inzwischen schon seit Jahren mit. Unsere Gastautoren analysieren die vierteilige Serie über Mario Götze. [mehr..]


Auffe Ohren - 21.06.2018

Auffen Punkt #8: Bremer Duett

Auffen Punkt #8: Bremer Duett

​Während die Fußballwelt ihre Blicke nach Russland richtet, haben wir die Sommerpause genutzt, um uns mit Johanna vom „Weserfunk“ über unseren Neuzugang, Thomas Delaney, zu sprechen. Wir versuchen unter anderem die Stärken und Schwächen des 26- jährigen dänischen Nationalspielers zu analysieren. [mehr..]


schwatzgelber Saisonrückblick - 19.06.2018

Saison 1994/95 – Nach 32 Jahren endlich wieder Deutscher Meister (Teil 1)

Saison 1994/95 – Nach 32 Jahren endlich wieder Deutscher Meister (Teil 1)

17.06.1995, 17:22 Uhr – Kapitän Michael Zorc erlebte das, was zuletzt Aki Schmidt erleben durfte. Er bekam die Meisterschale überreicht. Noch vor einem Spieltag waren die Bremer zwischenzeitig Meister, an diesem Tag kam die Schale wieder nach Dortmund. Vergessen war die bittere Saison 1991/92, die Verletzungen in der laufenden Saison und andere Störmanöver. Am letzten Spieltag drehte der BVB die Tabelle noch einmal um, Dortmund feierte seine Meister! [mehr..]


schwatzrotgold - 18.06.2018

Luschen von Luschniki

Luschen von Luschniki

Deutschland gegen Mexiko; "Größte Schlande!", "traurige Schlandenbummler", "Schland unter", "Schlandrian", "lustloses Abkippen, übermotiviertes Rumwippen und zu wenige Mettschrippen​": Die Presse feiert sich selbst ob der Auftaktniederlage gegen die 11 Sombreros. Wir feiern mit. Ein Rückblick. [mehr..]

  • SC Westfalia Herne / DSC Wanne-Eickel - BVB
  • FSV Zwickau - BVB
  • BVB II - Bonner SC 01/04
  • TSG Hoffenheim - BVB
  • BVB - 1. FSV Mainz 05
  • BVB II - SC Verl von 1924
  • SV Werder Bremen - BVB
  • BVB II - FC Viktoria Köln 1904
  • BVB - Bayer 04 Leverkusen
  • Borussia VfL 1900 Mönchengladbach II - BVB II
  • Gelsenkirchen - BVB
  • SC Verl von 1924 - BVB II
  • BVB - VfB Stuttgart 1893
  • BVB II - Düsseldorfer TSV Fortuna 1895 II
  • SV Rödinghausen 1970 - BVB II
  • FC Bayern München - BVB
  • BVB II - SV Westfalia Rhynern 1935
  • BVB II - SC Rot-Weiß Oberhausen
  • BVB - Hannover 96
  • FC Salzburg - BVB


Unsa Senf - 13.06.2018

schwatzrotgold.de präsentiert die 41 WM-Teilnehmer

schwatzrotgold.de präsentiert die 41 WM-Teilnehmer

Am 14. Juni eröffnet Vito Genovese (besser bekannt unter seinem Decknamen Giovanni Infantino) mit dem Sesterz in der Hand und der Leidenschaft im Bein die erste Fußball-WM in Russland in der 1.000-jährigen Geschichte der FIFA. Erschreckend: Die FIFA-Osterweiterung macht auch vor dem Bolschewiken nicht Halt. In enger Kooperation mit einem internationalen Recherche-Netzwerk bestehend aus den ebenfalls regierungstreuen Medien anderer Teilnehmerländer, wie Rossijskaja gaseta, Sabah, TRT, Fox News und vielen weiteren Sendeanstalten, wie z.B. dem ägyptischen Staatsfernsehen, sowie Einslive Saudi Arabien und dem Mexico-Stadtanzeiger, haben wir von schwatzrotgold.de keine Kosten und Mühen gescheut, um euch eine unabhängige, überparteiliche Berichterstattung dieser WM zu liefern. [mehr..]


Unsa Senf - 11.06.2018

"Being Mario Götze" - Alternative Kinotipps der schwatzgelb-Redaktion

„Being Mario Götze“ heißt eine Science-Fiction Dokumentarfilm-Produktion des preisgekrönten Filmemachers Aljoscha Pause über die Rückkehr des Fußballers Mario Götze zu „alter Stärke“. Offenbar war „I am legend“ rechtlich geschützt. Wir haben uns in der Redaktion Gedanken dazu gemacht, welche einschlägigen Filmproduktionen ähnlich lukrative Einnahmen, prall gefüllte Kinosäle, Groupies an jeder Ecke und einfach gutes Kino versprächen: [mehr..]


Spielbericht Jugend - 07.06.2018

Krampfhaft interessant - U17 mit Remis in Leverkusen

Krampfhaft interessant - U17 mit  Remis in Leverkusen

Das Bundesligafinale ist mittlerweile fast vier Wochen her und auch bei den U19-Mannschaften ist der Meister, der so überraschend wie erfreulich nicht aus Gelsenkirchen kommt, schon vor zehn Tagen gekürt worden. Am Mittwoch startete dann auch die bundesweite Endrunde der U17-Teams. [mehr..]


Unsa Senf - 06.06.2018

Meppen am Montag

Meppen am Montag

Die „Neue Osnabrücker Zeitung“ vermeldete vergangene Woche, dass auch der dritten Liga zukünftig Montagsspiele drohen. Beim Lesen dieser Meldung war es wieder soweit: Der Kopf verfärbt sich magentafarben wie einst bei „Osram“ Heynckes, die Pulsadern schwillen an und man wird sich ein weiteres Mal der Ohnmacht der Fans und der Sinnlosigkeit fanpolitscher Bestrebungen gewahr. [mehr..]


Unsa Senf - 02.06.2018

Borussia, deine Transfervorhaben

Borussia, deine Transfervorhaben

Und dann war da noch das Sommerloch. Während Anja und Tanja sich Armbändchen häkeln und Jogis Trümmertruppe das WM-Aus von 1994 nachzuahmen versucht, während die Politik zur WM die Steuererhöhungsvorhaben durch die Gremien zu pauken plant, während Unwetter NRW überschwemmen, glühen am Rheinlanddamm die WLAN-Kabel der VoIP-Telefone. Wir haben uns Zugang zur Geschäftsstelle verschafft, mit einigen Insidern gesprochen und werfen für euch einen Blick auf die möglichen Neuverpflichtungen der Borussia. [mehr..]



Auffe Ohren - 31.05.2018

Auffe Ohren #46: Im Gespräch mit... Neven Subotic (1)

Auffe Ohren #46: Im Gespräch mit... Neven Subotic (1)

In Ausgabe 46 unseres Podcasts betreten wir neue Pfade: Wir starten eine Serie mit und über Neven Subotic! Im ersten Teil sprechen wir mit ihm über seine aktuellen Erfahrungen aus Frankreich und wie er den BVB aus der Distanz sieht.​ [mehr..]


Auffe Ohren - 30.05.2018

Auffen Punkt #7: Ein neuer (Leit)Wolf?

Auffen Punkt #7: Ein neuer (Leit)Wolf?

Borussia Dortmund hat am Montag Mittelfeldspieler Marius Wolf vom Pokalsieger Eintracht Frankfurt verpflichtet. Grund genug für uns, um mit Marvin vom „Eintracht Podcast“ über genau diesen Spieler zu sprechen.​ [mehr..]


Unsere Videos

Weitere Artikel

Der BVB in den USA: Ein großes Missverständnis?

Unsa Senf - 29.05.2018

Der BVB in den USA: Ein großes Missverständnis?

Lange Zeit hatte der BVB mit den USA gefremdelt. Der Markt sei schwierig und passe kaum zum eigenen Image. Nun ist der BVB bei seiner ersten US-Reise in jene Falle getappt, die ihn so lange vor den USA hatte zurückschrecken lassen. [mehr..]

​Herzlich Willkommen, Marwin Hitz!

Unsa Senf - 29.05.2018

​Herzlich Willkommen, Marwin Hitz!

Ohne großes Echo ging in der vergangenen Woche ein erster Transfer für die kommende Saison über die Bühne. Marwin Hitz verlässt nach fünf Jahren ablösefrei den FC Augsburg und nimmt beim Ballspielverein den Platz von Roman Weidenfeller ein. [mehr..]


Unsa Senf - 27.05.2018

"Eigentlich heißt der Sokkalis"

Viele der Heimspiele in der letzten Saison waren von einschläferndem Rumpelfußball geprägt. So hatte unser Autor häufiger Zeit, den Gesprächen anderer Fans auf der Südtribüne etwas genauer zu lauschen. Das absolute Highlight der letzten Saison soll euch auf keinen Fall... [mehr..]

Auffe Ohren #45: Alles auf Anfang

Auffe Ohren - 24.05.2018

Auffe Ohren #45: Alles auf Anfang

​Der BVB hat sich in die Champions League gerettet, die Saison ist (für viele endlich) vorbei und ein neuer Anfang steht in den Startlöchern. Deswegen haben wir am Mittwochabend unseren Podcast mal wieder live in die Welt geschickt, um über alle wichtigen Dinge rund um... [mehr..]


Lucien Favre - Das sagt die Redaktion

Unsa Senf - 22.05.2018

Lucien Favre - Das sagt die Redaktion

Es war keine Überraschung mehr, der BVB-Trainer für die Saison 2018/2019 heißt Lucien Favre. Hier mal aus der Hüfte geschossen Meinungen und Erwartungen aus der Redaktion. [mehr..]

Zum Abschied ganz laut Danke

Unsa Senf - 19.05.2018

Zum Abschied ganz laut Danke

Gegen Hoffenheim war es so weit. Roman Weidenfeller betritt den Platz als Torwart unseres Ballspielvereins. Zum letzten Mal. Dabei sah es am Anfang gar nicht so aus, dass es so eine Liebesgeschichte zwischen Weide und dem BVB werden sollte. [mehr..]

Borussia verbindet!

Unsa Senf - 17.05.2018

Borussia verbindet!

Trotz enttäuschendem BVB-Ergebnis in Hoffenheim war das fünfte Rudelgucken mit einer bunt gemischten Gruppe für uns ein Highlight der Saison. [mehr..]


Hans-Joachim Watzke:

Im Gespräch mit ... - 16.05.2018

Hans-Joachim Watzke: "Der Umbruch wird deutlich ausfallen"

Im großen schwatzgelb.de-Interview spricht Hans-Joachim Watzke über den Umbruch im Kader, größere Investitionen am Trainingsgelände, die Trainersituation, den Anschlag und die Zusammenarbeit mit Sebastian Kehl und Matthias Sammer. [mehr..]

Mein Präsident, der Autokrat

Unsa Senf - 14.05.2018

Mein Präsident, der Autokrat

Mesut Özil und İlkay Gündoğan posieren mitten im Wahlkampf mit dem despotisch regierenden Recep Tayyip Erdoğan. Als Vertreter eines weltoffenen Deutschlands haben sich die beiden Nationalspieler damit disqualifiziert. [mehr..]